Amazon entwickelt eigenes Smartphone

Amazon entwickelt angeblich ein eigenes Smartphone. Im Grunde war es nur eine Frage der Zeit, bis wir diese Meldung lesen. Nach dem Erfolg des Android-Tablets Kindle Fire, welches stark an Amazons Content-Angebote ausgerichtet ist, will man mit einem Smartphones in erster Linie Apples iPhone, aber auch den diversen Android-Geräten auf dem Markt die Stirn bieten.

Sehr viele Informationen gibt es noch nicht, nur, dass Amazon wohl direkt in großen Schritten denkt. Das Gerät soll von Foxconn in nicht geringer Stückzahl produziert werden. Amazon will zudem die eigenen Smartphone-Pläne durch den Erwerb von Patenten dauerhaft schützen.

Wann das Gerät auf den Markt kommt, bzw. wie weit die Entwicklung bereits fortgeschritten ist, ist derzeit noch unklar. Ein Amazon-Sprecher wollte sich zu den Informationen nicht äußern.

Quelle bloomberg

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi: Redmi K30 könnte bald kommen in Smartphones

Google Maps: Neue Option für Werbung in Dienste

Apple will Richard Plepler, der Game of Thrones für HBO sicherte in Marktgeschehen

Google Suche bekommt „Clear“-Button in Dienste

Apple iOS und iPadOS 13.3: Neue Beta ist da in Firmware & OS

Apple MacBook Pro mit neuer Tastatur kommt heute in Computer und Co.

Telekom MagentaEins Beta: Unbegrenzt Mobilfunk & DSL für 20 Euro im Monat in Telekom

Realme X2 Pro ab sofort in Europa erhältlich in Smartphones

Tesla: Gigafactory 4 kommt nach Deutschland in Mobilität

Facebook Pay offiziell vorgestellt in Fintech