Amazon-Event: Kommen Echo und Alexa nach Europa?

Ein Presseevent von Amazon heizt die Gerüchte um einen baldigen Start von Amazons Echo-Lautsprechern in Europa an. Zeit wäre es, mehr und mehr Smart Home-Devices, die auch in Deutschland aktiv sind, werben mit Echo-Kompatibilität.

Amazon lädt Vertreter der Medien nach London ein, wo es am 14. September ein Event ausrichtet. Es könnte der Startschuss für Amazons Echo in Großbritannien sein, das Vereinigte Königreich dient US-Konzernen häufiger als europäischer Testmarkt. Ob und wann Echo auch in Kontinentaleuropa Einzug hält, ist noch offen.

Auch Alexa für Europäer?

Amazons Sprachassistent, Kernstück der Bedienung von Echo, ist ebenfalls bislang nur in Übersee nutzbar. Sie kann viele Dinge, die auch Cortana oder Siri tun, darüber hinaus aber bestellt sie Produkte aus dem Amazon-Katalog. Alexa und Echo sollten sich langsam auch zu uns bequemen. Der Lautsprecherhersteller Sonos und die Thermostat-Steuerung Tado sind bereits an Bord. Sonos hatte die Kompatibilität erst kürzlich ergänzt.

Quelle: iFun

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones

Alexa kann ab sofort flüstern in Smart Home

AmazonBasics: Rabatte auf zahlreiche Produkte in Zubehör

Huawei Mate 20 Pro bekommt Android-Update spendiert in Firmware & OS

Tesla plant wohl „Track Mode“-Paket in Mobilität

Google Maps: Melden-Funktion wird ausgebaut in Software

Motorola Moto G8 Play zeigt sich in Smartphones

Fitbit will Feature der Apple Watch einbauen in Wearables

OnePlus 8 Pro: So sieht es wohl aus in Smartphones

EMUI 10: Honor Play bekommt kein Update in Firmware & OS