Amazon stellt neues Fire HD 8 mit Alexa Hands-free und Show-Modus vor

Fire Hd 8 02
Amazon Fire HD 8

Amazon hat heute die nächste Generation des Fire HD 8 vorgestellt. Das Gerät kommt mit Alexa Hands-free und dem neuen Show-Modus daher.

Im Show-Modus zeigt das Tablet Alexa immer auf dem Display, sodass die angezeigten Informationen von überall im Raum ablesbar sind.

Das Show-Modus-Ladedock ist zudem jetzt auch in Deutschland verfügbar und zwar im Bundle mit dem neuen Fire HD 8. Auf das Dock gesetzt, wechselt das Tablet automatisch in den Show-Modus, lädt und kann in den gewünschten Neigungswinkel gebracht werden.

Show Modus Ladedock 02

Der Show-Modus wird bei der Ersteinrichtung über ein Over-the-Air-Softwareupdate an das neue Fire HD 8 ausgeliefert. Ein Update für die aktuelle Generation des Fire HD 10 und die Vorgängergeneration des Fire HD 8 folgt ebenfalls noch in diesem Jahr.

Mit Alexa Hands-free kann man das Tablet im Grunde wie einen Amazon Echo Show nutzen, also einfach jederzeit ansprechen. Das funktioniert auch, wenn sich der Bildschirm im Standby-Modus befindet.

Das neue Fire HD 8 kommt mit folgender Ausstattung:

  • Bildschirm – 8-Zoll-Breitbild-HD-Display (1280 x 800 Pixel)
  • Schnelle Performance – Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz und 1,5 GB RAM
  • Akkulaufzeit bis zu zehn Stunden
  • Erweiterbarer Speicher – 16 GB oder 32 GB interner Speicher, mit microSD-Karte um bis zu 400 GB erweiterbar. Apps können nun auf die microSD-Karte gespeichert werden.
  • Alexa Hands-free – Einfach Alexa bitten, eine Aktion auszuführen – auch, wenn sich der Bildschirm im Standby-Modus befindet.
  • Show-Modus – Mit Show-Modus kann der Nutzer Alexa bitten, die aktuellen Nachrichten, das Wetter, Filmtrailer, Live-Feeds von Sicherheitskameras und mehr anzuzeigen – optimiert für eine gute Ablesbarkeit von überall im Raum.
  • Front- und rückseitige Kameras – 720p HD-Frontkamera für Video-Chats, rückseitige 2MP-Kamera zum Fotografieren sowie unbegrenzter Cloud-Speicher ohne zusätzliche Kosten für alle Fotos, die mit Fire Tablets aufgenommen wurden.
  • Robustheit – Laut Falltests soll das Fire HD 8 doppelt so robust wie das iPad mini 4 sein (sagt Amazon).
  • Dolby Atmos Audio – Dual-Stereo-Lautsprecher, optimiert für Dolby Digital Plus und Dolby Atmos
  • Schnelle WLAN-Verbindung – Dualband-WLAN
  • Exklusive Amazon Features – Alexa, ASAP, Für Sie, X-Ray, Second Screen, Amazon FreeTime, Familienbibliothek, Blue Shade, On Deck, Prime Video Downloads und mehr.
  • Screen Sharing – Amazon-Experten leiten per Fernzugriff durch alle auf dem Tablet verfügbaren Features (ohne zusätzliche Kosten).

Preise und Verfügbarkeit

Das neue Fire HD 8 ist in Schwarz ab heute bei Amazon vorbestellbar und wird ab dem 4. Oktober 2018 ausgeliefert. Das Tablet kostet ab 89,99 Euro und ist damit 20 Euro günstiger als das Vorgängermodell.

Das Show-Modus-Ladedock gibt es zunächst nur im Bundle mit dem neuen Fire HD 8. Es kann für 119,98 Euro vorbestellt werden. Die Auslieferung beginnt ebenfalls ab dem 4. Oktober 2018. Später in diesem Jahr wird das Show-Modus-Ladedock auch einzeln für das neue Fire HD 8 sowie für sein Vorgängermodell (39,99 Euro) und für die aktuelle Generation des Fire HD 10 (49,99 Euro) angeboten.

Hüllen für das neue Fire HD 8 kosten 27,49 Euro und sind in den Farben Schwarz, Indigoblau, Rot, Violett und Gelb erhältlich. Mit Hülle lässt sich das Tablet sowohl im Quer- als auch im Hochformat aufstellen.

Neben dem Fire HD 8 stellt Amazon heute außerdem die neue Fire HD 8 Kids Edition für 124,99 Euro vor, die ebenfalls bereits vorbestellt werden kann. Die Fire HD 8 Kids Edition wird auch ab 4. Oktober 2018 ausgeliefert.

Fire Hd 8 Kids Edition 02

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.