AmazonFresh ab sofort in ganz Hamburg verfügbar

Amazon.de Karton

Amazon hatte den eigenen Lebensmittel-Lieferdienst Amazon Fresh neulich in Teilen von Hamburg gestartet. Nun startet das Angebot in der gesamten Stadt.

Mit AmazonFresh können Prime-Mitglieder nun auch in ganz Hamburg laut Amazon aus mehr als 300.000 Produkten wählen, darunter frische Lebensmittel, Hamburger Produkte wie Idee Kaffee von J.J. Darboven, Fritz-Limonaden und Astra sowie eine Auswahl an Non-Food Produkten. Kunden können bis 22 Uhr bestellen und die Lieferung am nächsten Tag in einem gewählten 2-Stunden-Zeitfenster erhalten.

Eine Auswahl von mehr als 13.000 Produkten kann zudem noch am selben Tag geliefert werden, wenn die Bestellung bis 10:30 Uhr eingeht. Kunden können ihre Lieferungen zwischen 5 und 22 Uhr auch an einem geschützten Ort abgeben lassen, ohne sie persönlich entgegennehmen zu müssen.

AmazonFresh ist über Amazon.de und die Amazon-App verfügbar und kostet 9,99 Euro monatlich. Dafür erhält der Kunde eine unbegrenzte Anzahl an Gratis-Lieferungen bei einem Mindestbestellwert von je 40 Euro.

Kunden können unter amazon.de/fresh ihre Postleitzahl eingeben, um zu überprüfen, ob ihre Adresse innerhalb des Liefergebietes liegt. Prime-Mitglieder können den Service 30 Tage lang gratis testen.

Hier geht’s zu Amazon Fresh

mit Affiliate-Links [?]Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.