Android 6.0 Marshmallow mit erweitertem Übersetzer

Android 6.0 Marshmallow Google Header

Wie Google aktuell im Android-Entwicklerbereich bekannt gibt, wird man noch in dieser Woche erweiterte Funktionen für den Übersetzer unter Android 6.0 Marshmallow aktivieren.

Wer die entsprechende App installiert hat, kann die Inhalte in diversen Apps direkt übersetzen, ohne in den Übersetzer wechseln zu müssen. Dabei stehen wie üblich 90 Sprachen zur Verfügung. Der Ablauf ist ziemlich einfach. Der gewünschte Inhalt muss markiert werden und anschließend kann er über das Submenü übersetzt werden. Einmal angetippt wird der übersetzte Text dann direkt im entsprechenden Eingabefeld eingefügt.

Apps, die bereits auf die Android-typische „Text Selection“-Funktion setzen, sind automatisch in der Lage, die neue Funktion zu nutzen. Sollte dies nicht der Fall sein, müssen die Entwickler nochmal Hand anlegen.

Google Übersetzer
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Ab 24. Oktober: Aldi Nord und Süd verkaufen 5 Medion-Notebooks und -Desktops in Hardware

Doogee S68 Pro: Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Sony Xperia: Android 10 dürfte für diese Modelle kommen in Firmware & OS

Marvel Phase 5: Deadpool wohl bald im MCU in Unterhaltung

Fossil Gen 5: Update für Wear OS ist da in Wearables

Google Play Store: Neue Version für Android TV wird verteilt in Unterhaltung

Saturn mit frischen Weekend Deals in Schnäppchen

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität