Android 8.1 Oreo: WLAN-Geschwindigkeit vor dem Verbinden sehen

Android Oreo Wifi Speed

Google informiert aktuell über eine neue Funktion von Android 8.1 Oreo, welche bei öffentlich verfügbaren WLAN-Netzwerken nützlich sein kann.

Android 8.1 Oreo erhält eine neue Funktion, welche es ermöglicht, die Geschwindigkeit von WLAN-Netzwerk zu sehen, bevor man sich mit diesen verbindet.

Die Signalstärke wird bekanntlich seit jeher mithilfe des WLAN-Symbols angezeigt. Je voller das Symbol, desto stärker das Signal. Das sagt aber noch rein nichts über die eigentliche WLAN-Geschwindigkeit aus. Das ändert Google nun, indem man eine neue Funktion für Android 8.1 verteilt.

Die Verbindungsgeschwindigkeit wird unter Android 8.1 Oreo, sobald die neue Funktion beim Nutzer gelandet ist, unter den Namen öffentlicher Netzwerke angezeigt. Abhängig von der Signalstärke kann sich die Geschwindigkeit ändern.

Dabei wird die Geschwindigkeit laut Google in folgende Stufen unterteilt:

  • Langsam: zum Tätigen von Anrufen und Senden von Texten geeignet, falls Sie Anrufe über WLAN nutzen können
  • OK: zum Surfen, Nutzen sozialer Medien und Streamen von Musik geeignet
  • Schnell: zum Streamen der meisten Videos geeignet
  • Sehr schnell: zum Streamen von Videos in hoher Qualität geeignet

Wer das nicht möchte, kann die Funktion auch abschalten, wie Google beschreibt:

Wenn Sie die Netzwerkgeschwindigkeit nicht sehen möchten, öffnen Sie auf dem Gerät die App „Einstellungen“ App „Einstellungen“ und dann Netzwerk & Internet und dann WLAN und dann WLAN-Einstellungen und dann Erweitert und dann Anbieter von Netzwerkbewertungen und dann Keiner.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.