Android-Konzept: Displayrotation im iOS-Stil

Konzept

Ein Designer hat sich Gedanken dazu gemacht, wie die Displayrotation für Android-Geräte umgesetzt werden könnte. Herausgekommen ist eine schicke Animation.

Zwar besitzt auch Android einige schicke Animationen, für die automatische Displaydrehung ist aktuell jedoch keine angedacht. Das muss nicht zwingend so bleiben, sodass sich Miroslav Vitula mal daran gesetzt hat, eine schicke Animation für Android-Geräte darzustellen, aus welcher obiges Standbild entnommen wurde.

Die Umsetzung erinnert stark an jene aus iOS, denn dort ist ein animierter Übergang bereits seit einiger Zeit integriert. Das nimmt zwar Bruchteile einer Sekunde in Anspruch, macht im Beispiel mit der Google-Plus-App im Material Design jedoch einen sehr schicken optischen Eindruck. Was meint ihr?


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.