Android Market bekommt Unterstützung für mehrere APKs pro App

News

Eine kleine aber feine Neuerung für den Android Market haben die Android Entwickler im hauseigenen Blog angekündigt. Es ist ab sofort möglich, dass Entwickler mehrere APK-Dateien für eine App in Googles Softwareshop bereitstellen. Dies soll in Verbindung mit den Gerätefiltern zu weniger Fehlern bei den Nutzern führen.

Bisher konnte man pro App nur eine Datei zur Verfügung stellen, daher hat man als Nutzer oftmals zweimal die gleiche App gesehen, nur für unterschiedliche Geräte bzw. Systemversionen. Das gehört nun der Vergangenheit an. Entwickler können festlegen, welche APK für welches System ausgeliefert werden soll.

Egal ob exotische Auflösungen oder veraltete Android-Version, eine App bzw. ein Eintrag im Android Market kann nun für jeden Nutzer das passende Programm liefern. Somit könnten theoretisch sogar spezielle Tablets-Apps komplett wegfallen.


Fehler melden13 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.