Android Pay startet offiziell

Android Pay

Wie Google soeben verkündet hat, startet Android Pay ab heute offiziell. Wie bereits bekannt und zu erwarten war, erstmal nur in den USA. Dort immerhin bei über einer Million Akzeptanzstellen.

Android Pay funktioniert mit allen NFC-fähigen Android-Geräten, die mindestens Android KitKat 4.4+ als System nutzen. Android Pay unterstützt die Kredit- und Debitkarten von American Express, Discover, MasterCard und Visa. Die Google Wallet-App bekommt in Kürze ein Update spendiert, sodass bestehende Nutzer Android Pay nutzen können. Noch in diesem Jahr sollen zudem Zahlungen innerhalb von Apps mit Android Pay möglich sein. Zu einem Start außerhalb der USA hat Google leider gar nichts gesagt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X kommt nächsten Monat in Smartphones

Redmi K20 Pro Exclusive Edition mit Snapdragon 855 Plus vorgestellt in Smartphones

Huawei Mate 30 Pro: Meine Meinung in Smartphones

Mercedes-Benz: Voller Fokus auf Elektro in Mobilität

Tesla: Neues Model S verabschiedet sich mit Bestzeit aus Deutschland in Mobilität

Huawei FreeBuds 3: Preis und Datum in Audio

Apple iOS 13.1 und iPadOS kommen früher in Firmware & OS

Apple: iOS 13 und watchOS 6 sind da in Firmware & OS

Porsche Design Huawei Mate 30 RS offiziell vorgestellt in Smartphones

Huawei Vision: 4K-Fernseher mit Quantum-Dot-Technologie angekündigt in Unterhaltung