Android Pay startet offiziell

Hardware

Wie Google soeben verkündet hat, startet Android Pay ab heute offiziell. Wie bereits bekannt und zu erwarten war, erstmal nur in den USA. Dort immerhin bei über einer Million Akzeptanzstellen.

Android Pay funktioniert mit allen NFC-fähigen Android-Geräten, die mindestens Android KitKat 4.4+ als System nutzen. Android Pay unterstützt die Kredit- und Debitkarten von American Express, Discover, MasterCard und Visa. Die Google Wallet-App bekommt in Kürze ein Update spendiert, sodass bestehende Nutzer Android Pay nutzen können. Noch in diesem Jahr sollen zudem Zahlungen innerhalb von Apps mit Android Pay möglich sein. Zu einem Start außerhalb der USA hat Google leider gar nichts gesagt.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.