Angespielt: FIFA 12 für das iPhone (Video)

Dank den Jungs von EA habe ich seit zwei Tagen die aktuelle Ausgabe der Reihe FIFA. Mit FIFA 12 hat sich EA Sports wirklich ein Glanzstück des mobilen Gamings geschaffen. Ein neues, frisches Layout, überarbeitete Menüs, Social-Media Integration via hauseigenem Gaming-Client Origin und viele neue Spielelemente warten auf die Trainer und Trainerinnen der neuen Saison.

Die Grafik hat sich, ebenso wie bei Madden NFL 12, um Längen verbessert und auch die Performance hat noch mal einen kleinen Boost bekommen. Einzig störend in meinem Test war der englische Kommentar. Kommt schon EA, spendiert dem Spiel noch einen deutschen Kommentator, dann ist das Game wirklich perfekt.

Ein „Kann“ aber kein „Muss“ wäre für mich auch die Lösung der „Tagesherausforderung“ von Origin, denn ohne einen verbundenen Client kan man die Tagesherausforderung leider nicht spielen. Ansonsten dürften Fans der Serie und auch Neueinsteiger dicke auf ihre Kosten kommen, denn für 4,99€ auf dem iPhone oder für 6,99€ auf dem iPad macht ihr nichts verkehrt. Folgendes Video anschauen, Zugreifen und Spaß haben!

FIFA 12 für iPhone FIFA 12 für iPad

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech

LTE für die Berliner U-Bahn in Provider

Amazon Fire TV Blaster vorgestellt in Unterhaltung

OnePlus 3(T): Ein letztes Android-Update in Firmware & OS

Samsung Galaxy S10 Lite kommt wohl mit Flaggschiff-Spezifikationen in Smartphones

Xiaomi: Neues Mi Band im Dezember in Wearables

Apple iOS 13.2.3: Probleme mit App-Updates im Store in Firmware & OS

Spotify mit neuer Podcast-Playlist in News

ROG Phone II: Ultimate und günstige Strix Edition ab sofort vorbestellbar in Smartphones

Honor Watch Magic 2: Erste Bilder sind da in Wearables