Angry Birds Stella für Android und iOS veröffentlicht

Angry Birds Stella

Rovio veröffentlichte heute wie bereits angekündigt Angry Birds Stella im App Store und Play Store. Es handelt sich hier um ein Spin-Off des rosa Vogels, den Fans der Angry-Birds-Reihe bereits vom Original kennen.

Ihr habt noch nicht genug von den bunten Vögeln und grünen Schweinen, die Rovio vor ein paar Jahren berühmt machten? Dann gibt es jetzt einen neuen Ableger für euch, der sich Stella nennt. Im Fokus steht der rosa Vogel, den wir schon von anderen Teilen kennen. Doch Stella ist nicht alleine und hat ihre Freunde zur Party mitgebracht. Insgesamt gibt es 120 Level voller Spaß.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

Das Spielprinzip? Kenn man, ihr feuert Vögel auf Schweine. Es gibt ein paar Extras und grafisch hebt man sich hier auch ein bisschen ab, am Ende ist der Teil aber wieder nur einer von vielen. Rovio versucht das Thema wirklich so lange auszuschlachten, bis die Leute zu viel haben. Momentan scheint das aber wohl zu klappen und daher macht man erst mal so weiter wie bisher.

Angry Birds Stella ist erst mal kostenlos, besitzt dann aber In-App-Käufe, die für den nötigen Umsatz sorgen sollen. Wie das Spiel in Aktion aussieht, könnt ihr euch in dem folgenden Video anschauen. Ich bin ja wirklich mal gespannt, ob Rovio für 2015 vielleicht eine andere Taktik verfolgt und auch mal wieder ein bisschen innovativer an die Sache rangehen wird. Das nötige Geld für die Entwicklung eines komplett neuen Spiels hätte man ja auf der hohen Kante.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.