AOKPCB: Theme für Geräte mit dem AOKP Custom ROM

 

Normalerweise installiere ich auf meinem Androiden schon seit längerer Zeit keine Themes mehr. Das AOKPCB-Theme für Android-Smartphones mit installiertem AOKP Custom ROM ist allerdings ein wunderbar bis ins Detail durchdachtes Theme und brachte mich zum umdenken. So wurden unter anderem die Icons aus der Rom Control angepasst, wie auch die Popup-Menüs oder die Benachrichtigungsleiste. Auch der Ladekreis erhielt einen optischen Feinschliff und überall im ganzen ROM findet sich der Platinen-Look wieder.

Bisher werden von den Theme-Herstellern folgende Geräte unterstützt:

  • Galaxy Nexus GSM (maguro)
  • Galaxy Nexus CDMA (toro)
  • Captivate (captivatemtd)
  • Fascinate (fascinatemtd)
  • Galaxy Tab 10.1 Wi-Fi (p4wifi)
  • HTC EVO 4G (supersonic)
  • ASUS Transformer (tf101)
  • + weitere in Kürze…

Die Installation des Themes findet wie immer über das CWM ClockWorkModRecovery statt. Hier wird einfach die heruntergeladene ZIP-Datei auf das Handy geflasht. Anschließend noch einmal die GAPPS drüber und fertig ist der neue Look des Androiden mit AOKP.

Hier nochmal eine Übersicht-Grafik, was bisher durch das Theme alles angepasst wurde:

[lightbutton link=“http://pcb.protogenlabs.com/aokpcb/“]AOKPCB Mini-Site und Download des Themes[/lightbutton]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.