Apple aktualisiert Remote-App für iOS

News

So langsam aber sicher verpasst Apple auch den hauseigenen Apps ihr iOS-7-Update, heute an der Reihe ist die Remote-App, die nun in Version 4.0 vorliegt. Sowohl das Symbol, als auch die komplette Optik wurde überarbeitet und so fügt sich das Programm nun nahtlos ins System ein. Mit der Remote-App lassen sich iTunes und Apple TV drahtlos steuern. Musiktitel auf alle möglichen Arten abspielen, durchsuchen der gesamten iTunes-Mediathek, erstellen und aktualisieren von iTunes-Wiedergabelisten oder die Texteingabe über die Tastatur sind nur einige Funktionen, die das kleine Tool zum nützlichen Helfer machen. Ich nutze die App in Kombination mit einem Apple-TV und konnte bereits über die alte Version nicht klagen.

Preis: Kostenlos


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.