Apple aktualisiert Remote-App für iOS

284417350

So langsam aber sicher verpasst Apple auch den hauseigenen Apps ihr iOS-7-Update, heute an der Reihe ist die Remote-App, die nun in Version 4.0 vorliegt. Sowohl das Symbol, als auch die komplette Optik wurde überarbeitet und so fügt sich das Programm nun nahtlos ins System ein. Mit der Remote-App lassen sich iTunes und Apple TV drahtlos steuern. Musiktitel auf alle möglichen Arten abspielen, durchsuchen der gesamten iTunes-Mediathek, erstellen und aktualisieren von iTunes-Wiedergabelisten oder die Texteingabe über die Tastatur sind nur einige Funktionen, die das kleine Tool zum nützlichen Helfer machen. Ich nutze die App in Kombination mit einem Apple-TV und konnte bereits über die alte Version nicht klagen.

‎iTunes Remote
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Cambridge Melomania 1 zum Black Friday günstiger in Schnäppchen

Cinebar Ultima und Cinedeck: Teufel mit neuen Soundbars in Audio

FRITZ!Box 7590 und 7490: Neues Labor-Update veröffentlicht in Firmware & OS

VW ID.4X: Volkswagen plant wohl Marktstart Ende 2020 in Mobilität

Amazon Prime Video mit neuen Funktionen in Dienste

2 x Google Home Mini für 29,95 Euro in Smart Home

Android Auto: Wetter-Anzeige wird verteilt in Dienste

Congstar plant Aktionstarif zum Cyber Weekend in Tarife

Samsung Galaxy S11: So sieht es wohl aus in Smartphones

Nintendo: Offizieller Merch bei Amazon USA in Marktgeschehen