Apple: Ein Update für den Siri-Lockscreen-Bug kommt

Apple Iphone X Test1
Apple iPhone X

Diese Woche machte ein Bug die Runde, bei dem Siri die Nachrichten auf dem Lockscreen vorgelesen hat. Apple hat nun einen Fix versprochen.

Siri kann Nachrichten vom Lockscreen vorlesen, selbst wenn diese eigentlich nicht sichtbar sind. Das funktioniert mit vielen Apps. In den Einstellungen des iPhones ist es möglich eine Einstellung zu treffen, bei der neue Nachrichten ohne den Inhalt auf dem Lockscreen angezeigt werden. Beim iPhone X ist das von Haus aus aktiviert.

Siri kann diese Nachrichten aber wie gesagt vorlesen, auch wenn sie eigentlich nicht sichtbar sind. Ein Sicherheitsproblem, welches diese Woche die Runde macht und welches Apple schon bald mit einem Update beheben möchte. Es ist unklar, ob wir noch heute oder am Wochenende iOS 11.2.7 sehen werden, oder ob man den Bug dann erst mit iOS 11.3 beseitigt, das Update dürfte schließlich kommende Woche kommen. Apple hat jedoch bewiesen, dass man bei solchen Bugs schnell reagiert, daher würde ich fast von einem kleinen Update – und zwar noch heute – ausgehen.

Quelle MacRumors

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.