Apple-Chef Tim Cook will sein Vermögen spenden

Tim Cook Beitrag

Apple-Chef Tim Cook will sein gesamtes Vermögen spenden, wie er gegenüber dem Wirtschaftsmagazin Fortune mitteilte.

Nachdem Cook bereits im Stillen angefangen habe Geld zu spenden, will er nun einen Schritt weiter gehen und sein gesamtes Vermögen systematisch wohltätigen Zwecken zur Verfügung stellen. Einzig für seinen zehnjährigen Neffen möchte Cook ausreichend Geld beiseite legen, damit dieser eine College-Ausbildung finanziert bekommt.

You want to be the pebble in the pond that creates the ripple for change – Tim Cook

Tim Cook verfügbar nach Schätzungen aktuell über ein Vermögen von 785 Millionen US-Dollar, größtenteils in Aktien. Cooks Jahresgehalt betrug 2014 über 9 Millionen Dollar, dies wurde allerdings durch Bonuszahlungen in Form von Aktien im Wert von 145 Millionen Dollar ergänzt. Auch wenn er sein Vermögen spenden wird, Geldsorgen muss sich der Apple-Chef weiterhin nicht machen.

In den USA hat Großinvestor Warren Buffett die Initiative „Giving Pledge“ ins Leben gerufen, bei der Superreiche große Teile ihres Vermögens für wohltätige Zwecke spenden und darüber auch öffentlich sprechen, um einen Vorbildcharakter zu erzeugen. Diesem Vorbild scheint Cook nun zu folgen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.