Apple Clips: Neue Video-App für Social Media-Nutzer

Apple hat heute eine neue App namens Clips vorgestellt, welche zur mobilen Videobearbeitung entwickelt wurde. Der Fokus liegt auf sozialen Netzwerken.

Der Fokus von Apple Clips liegt ganz klar auf den sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook und Instagram. Apple weiß aber, dass die Welt kein weiteres Netzwerk benötigt und möchte den iOS-Nutzern trotzdem ein Werkzeug in die Hand legen, welches hier nützlich sein könnte. Apple Clips wird folgendermaßen beschrieben:

Die App verfügt über ein einzigartiges Design, um Video-Clips, Fotos und Musik zu großartigen Videos zusammenzuführen und diese per Nachrichten App oder auf Instagram, Facebook und anderen beliebten sozialen Netzwerken zu teilen.

Ebenfalls neu: Live Titel. Eine Funktion, die von Apple so beschrieben wird:

Clips führt außerdem Live Titel ein, eine bahnbrechende Funktion, mit der Nutzer animierte Bildunterschriften und Titel ausschließlich mit ihrer Stimme erstellen können. Lustige Effekte beinhalten Comic-Buch-Filter, Sprechblasen, Formen und animierte Vollbild-Poster, die dabei helfen, die eigene Persönlichkeit in den mit Clips erstellten Videos hervorzuheben.

Clips wird kostenlos ab Anfang April im App Store verfügbar sein und ist mit iPhone 5s oder neuer, allen iPad Air- und iPad Pro-Modellen, dem neuen iPad, dem iPad mini 2 und neuer und dem iPod touch der 6. Generation kompatibel. Man muss für Apple Clips allerdings die mindestens iOS 10.3 besitzen.

Weitere Details zu Clips gibt es auf der offiziellen Produktseite von Apple.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.