Apple iPhone 8: Konzepte-Roundup

Es wird mal wieder Zeit für einen frischen Schwung an neuen und teilweise auch älteren Konzepten zum Apple iPhone 8. Viel Spaß beim Anschauen.

Aktuell gibt es immer noch keine zuverlässigen Leaks zur Optik des mutmaßlichen iPhone 8 mit OLED-Display, daher gehen die Konzepte teilweise in komplett andere Richtungen. Was sie aber alle gemeinsam haben: Der Home-Button fehlt.

Wie wird Apple das lösen, denn immerhin ist in dem Home-Button eine immer noch sehr wichtige Funktion (TouchID) versteckt? Möglich wäre eine Technik, die den Abdruck durch das Display hinweg erkennt. Durch das Fehlen des Home-Buttons stünde Apple jedenfalls mehr Platz für das Display zur Verfügung.

Und genau hier wird es spannend. Wie wird man diesen nutzen? Wird es einfach nur simple Tasten geben? Das wäre eher unwahrscheinlich, denn das iPhone besitzt nur eine Taste und so würde wieder viel Platz verloren gehen. Vor ein paar Tagen war von einer „function area“ die Rede. Diese Idee finde ich persönlich interessant.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass man den Bereich, ähnlich wie bei der Touch Bar in den MacBook Pro-Modellen, anpassen kann. Doch nicht nur als Nutzer, auch als Entwickler. Apps könnten dann zum Beispiel gewisse Buttons dort ablegen.

Das ist natürlich alles nur Wunschdenken und der Fantasie eines Nutzers im Forum von MacRumors geschuldet, ich finde die Idee aber gar nicht mal so schlecht.

Auf YouTube findet man aktuell auch viele Konzepte. Ich habe euch im Anschluss mal ein paar eingebunden. Mal schauen, wann wir die ersten zuverlässigen Leaks zum neuen iPhone bekommen. In den letzten Jahren sind die ersten Bauteile kurz nach dem Mobile World Congress in Barcelona aufgetaucht.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.