Apple soll morgen neue iPods zeigen

iPod Lineup 2015 Farben

Apple soll dem iPod-Lineup morgen ein Update spendieren, ganz ohne großes Event. Dementsprechend ist aber auch mit einem eher mageren Update zu rechnen. Dafür gibt es anscheinend neue und frische Farben.

Das iPod-Lineup wurde in den letzten Monaten und Jahren von Apple immer mehr vernachlässigt. Den klassischen iPod mit Clickwheel gibt es nicht mehr, die kleineren Modelle Shuffle und Nano werden so nebenbei bedient und vor allem der Nano könnte mal eine neue Benutzeroberfläche vertragen und der iPod touch, einst iOS-Katalysator, kommt auch immer mehr in die Jahre.

Das soll sich aber morgen ändern, denn es gibt ein Gerücht aus Frankreich, dass Apple morgen neue iPods präsentieren wird. Hier wird man sich wohl vor allem auf die neuen Farben, die wir bereits gesehen haben, konzentrieren. Der iPod touch soll außerdem auch mal wieder auf einen aktuellen Stand gebracht und einen 64-Bit-Prozessor spendiert bekommen. Details fehlen aber noch.

Zugegeben, das iPod-Lineup ist nicht mehr das, was Geld in die Kassen von Apple spült, aber es hätte durchaus mehr Potential. Der iPod touch ist noch immer ein guter Multimedia-Player und Handheld. Es haben mittlerweile aber wohl einfach zu viele zu einem iPhone oder auch iPad (mini) gewechselt. Mal schauen, ob das iPod-Lineup morgen noch mal durchstarten wird.

via apple insider quelle igen (fr)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung