Apple TV 2015 offiziell vorgestellt

Apple TV 2015 Header

Nach mehreren Jahren ohne neue Hardware gibt es endlich mal wieder einen neuen Apple TV und dieser wird nicht nur mit einer aktuellen und guten Ausstattung daher kommen, es wird auch einen App Store geben.

Viele Jahre war der Apple TV nur ein Hobby für Apple. Die kleine Set-Top-Box wurde für kleines Geld verkauft und diente eigentlich nur als Streaming-Box für die eigenen Inhalte von Apple. Mit der Zeit kamen dann immer mal wieder diverse Angebote hinzu, die Entwicklung fand jedoch weiter mit angezogener Handbremse statt. Das wird sich in diesem Jahr endlich ändern.

Apple hat dem neuen Apple TV ein komplett neues User Interface spendiert und auch die Bedienung wurde komplett überarbeitet und findet jetzt über eine neue Fernbedienung mit Touch-Eingabe und Siri-Button statt. Siri rückt mit der neuen Generation allerdings noch weiter in den Fokus, denn man wird so gut wie alles über die Spracheingabe steuern und suchen können.

Apple TV 2015

Nach einer kurzen Demo der Bedienung kam Apple zum nächsten Highlight des neuen Apple TV, nämlich den Apps. Und neben den normalen Apps von Netflix und dem eigenen Streamingdienst Apple Music standen da vor allem die Spiele im Fokus. Es sieht ganz so aus, als ob Apple die kleine Box als eine Spielekonsole, zumindest in eingeschränkter Form, vermarkten möchte.

Entwickler können ihre App in Zukunft sowohl für das iPhone, als auch das iPad und den neuen Apple TV entwickeln und sie in allen Stores gleichzeitig für die Nutzer anbieten. Eine App, drei mögliche Plattformen und Oberflächen.

Apple TV Ende

Weiter ging es mit zahlreichen und teilweise sehr langatmigen Demos von den zahlreichen Partnern, die zum Start des neuen Apple TV dabei sein werden. Dann nannte Apple die Details zur Hardware: 64 Bit A8 Chip, Bluetooth 4.0, WLAN und IR. Auf der Rückseite gibt es HDMI und Ethernet. In der neuen Fernbedienung hat man ebenfalls Bluetooth 4.0 verbaut und geladen wird sie über einen Lightning-Anschluss. Die Akkulaufzeit beträgt 3 Monate.

Der neue Apple TV wird Ende Oktober im Einzelhandel erhältlich sein und bei 150 Dollar mit 32 GB Speicher starten. Für 64 GB Speicher legt man dann 200 Dollar auf den Tisch. Wir gehen davon aus, dass Apple die Preis 1:1 in Euro übertragen wird. Die neue Box sieht übrigens genauso wie die letzten beiden Boxen aus, wird allerdings ein bisschen höher werden. Weitere Informationen zur Hardware gibt es wie immer auf der offiziellen Produktseite von Apple.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.