Apple verteilt neue Beta-Versionen, laufen mittlerweile stabil

Apple hat gestern mal wieder einen Schwung an neuen Beta-Versionen für die iOS- und macOS-Geräte verteilt und diese laufen mittlerweile sehr stabil.

Seit gestern Abend kann man sich als Entwickler eine neue Beta von iOS, watchOS, tvOS und natürlich auch macOS herunterladen. Es handelt sich hier um die fünfte Beta bei iOS 10 und ein Video mit kleinen Änderungen habe ich euch am Ende des Beitrags eingebunden. Und so langsam wird es bei den Update interessant.

Apple hat seit gestern nämlich auch eine neue öffentliche Beta für iOS und macOS, übrigens schon die vierte Beta, und diese scheint mittlerweile durchaus stabil zu laufen. Das hört man zumindest in den sozialen Netzwerken. Wer an dem Beta-Programm teilnehmen möchte, kann sich bei Apple dafür anmelden.

Hinweis: Stabil heißt nicht, dass iOS 10 und macOS Sierra ausgereift sind. Doch der Release im September rückt immer näher und beide laufen mittlerweile ohne große Probleme. Solltet ihr auf euer Gerät angewiesen sein, dann wartet die finale Version ab. Bei einem Zweitgerät ist jetzt ein guter Zeitpunkt für einen Test.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones

Alexa kann ab sofort flüstern in Smart Home

AmazonBasics: Rabatte auf zahlreiche Produkte in Zubehör

Huawei Mate 20 Pro bekommt Android-Update spendiert in Firmware & OS

Tesla plant wohl „Track Mode“-Paket in Mobilität

Google Maps: Melden-Funktion wird ausgebaut in Software

Motorola Moto G8 Play zeigt sich in Smartphones

Fitbit will Feature der Apple Watch einbauen in Wearables

OnePlus 8 Pro: So sieht es wohl aus in Smartphones