Apple Watch könnte eine EKG-Funktion bekommen

Apple Watch Nike Band Blau3

Die Apple Watch könnte von einem Tech- und Fitness-Gadget nun immer mehr zu einem richtigen Tracker für Fitness und Gesundheit werden.

Apple plant nämlich laut Bloomberg eine EKG-Funktion für die Apple Watch. Um die Herzfrequenz genau zu bestimmen und Unregelmäßigkeiten zu erkennen, soll man angeblich die freie Hand auf den Rahmen der Apple Watch legen und drücken. Die Watch sendet dann Strom durch den Körper und analysiert das Ergebnis.

Die Apple Watch besitzt bereits einen Pulsmesser, doch die Angabe ist nicht so genau. Trotzdem ist sie sehr beliebt und wird häufig genutzt, Apple hat seit dem viele Daten gesammelt. Seit watchOS 4 nutzt man diese unter anderem auch, um Nutzer einen Hinweis zu schicken, wenn der Puls ungewöhnlich hoch ist.

Der Fokus bei der Apple Watch ist schon nach der ersten Generation stark in Richtung Fitness und Gesundheit gegangen und es sieht so aus, als ob Apple hier weiter machen möchte. Apple hat es sich aber angeblich auch zum Ziel gesetzt das iPhone zur zentralen Anlaufstelle für Gesundheit zu machen und die Watch ist da natürlich ein wichtiges Gadget. Aktuell sei noch nicht klar, ob die Funktion in die Watch eingebaut wird und ob sie schon kommendes Jahr kommen soll.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.