Apple Watch: Immer mehr Bänder ausverkauft

Apple scheint aktuell immer mehr Bänder als nicht erhältlich zu listen und bei einigen Modellen sagt man sogar, dass sie komplett ausverkauft sind.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Band für die Apple Watch mal eine Zeit lang nicht erhältlich ist, das passiert öfter. Doch momentan ist die Zahl der nicht erhältlichen Bändern erstaunlich groß, wie man bei MacRumors festgestellt hat. Sehr viele Sport- und Lederarmbänder sind momentan nicht im Store erhältlich.

Apple listet zahlreiche Bänder sogar als ausverkauft, was bedeutet, dass man sie wohl auch nicht mehr anbieten wird. Das betrifft Bänder der Kollektionen für den Frühling 2015, Herbst 2015 und Frühling 2016. Apple Watch-Bundles sind davon ebenfalls betroffen. Ich habe mich heute mal im deutschen Apple Online Store umgeschaut und konnte ebenfalls feststellen, dass viele Bänder ausverkauft sind.

Kommen neue Bänder?

Stellt sich natürlich die Frage: Warum? Plant Apple eine neue Kollektion, vielleicht ja sogar ein Sommer-Update und kein Herbst-Update für 2016? Kommt eine komplett neue Generation, die vielleicht einen neuen Anschluss benötigen würde?

An einen neuen Anschluss glaube ich nicht, eine neue Generation würde ich aber nicht unbedingt ausschließen. Die aktuelle Apple Watch ist mittlerweile über ein Jahr alt und dürfte bis Ende des Jahres eine neue Generation spendiert bekommen.

Mich würde es nicht wundern, wenn Apple das neue Modell noch vor September und vor dem neuen iPhone zeigt. Ich kann mir kaum vorstellen, dass man für beide Kategorien ein September-Update geplant hat und auf einem Event zeigen wird.

Eine offizielle Aussage von Apple gibt es natürlich nicht, wir können momentan also nur spekulieren. Ein Sommer-Update mit neuen Bändern scheint wahrscheinlich, eine neue Generation für Juli/August würde ich aber auch nicht ausschließen. Ich hoffe nur, dass Apple keinen neuen Standard für Armbändern einführen wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung