Apple Watch soll essenziell für Apple und die Nutzer werden

Apple Watch Front

Der Verkaufsstart der Apple Watch rückt immer näher und so kommt es, dass Tim Cook wieder die Werbetrommel rührt. Verständlich, die Uhr soll immerhin ein essenzieller Bestandteil des Apple-Ökosystems werden.

Das Android-Wear-Bashing geht weiter. Gestern sprach Tim Cook auf einem Event von Goldman Sachs und wiederholte mal wieder, dass bisherige Uhren mit smarten Funktionen, salopp gesagt, Müll sind. Keine Smartwatch hat das Leben der Menschen verändert, die Apple Watch wird dies aber tun.

Tim Cook ist ein Fan der Uhr und trägt sie weiterhin jeden Tag. Verständlich, er ist immerhin der Chef von Apple und darf nichts anderes sagen. Aber es wird so langsam auch klar, dass die Uhr nicht nur für die Nutzer, in diesem Fall nur die iPhone-Nutzer, essenziell sein soll, sondern auch für Apple sein wird.

Mit dem iPod revolutionierte man den Markt der MP3-Player, mit dem iPhone den der Smartphones, mit dem iPad den der Tablets und die Apple Watch soll genau das jetzt bei Wearables machen. Apple ist in der bequemen Lage, sich über Geld erst mal keine Gedanken zu machen, für Tim Cook und sein Team steht mit dem Erfolg der Apple Watch aber ein (guter) Ruf auf dem Spiel.

Das iPhone und iPad waren Ideen vor der Zeit von Tim Cook, man bringt sie mit Steve Jobs in Verbindung. Dieser hatte zwar nicht mehr viel mit dem iPad mini 3 zu tun, aber trotzdem war es am Ende seine Produktkategorie. Für Tim Cook ist die Apple Watch der erste große Schritt in ein neues Terrain.

Ein wichtiger Katalysator für die Apple Watch und auch den Umsatz von Apple dürfte in Zukunft auch Apple Pay sein. Dieses wurde daher auch direkt in die Apple Watch integriert. Ebenfalls immer wichtiger: Der Markt in China, hier ist noch viel Potential vorhanden. 2014 war ein gutes Jahr für Apple, 2015 könnte aber mit der Apple Watch, einer neuen Generation an iOS-Geräten, Apple Pay und vielleicht auch einem neuen Apple TV, das letzte übertreffen. Aber wie gesagt, es hängt viel vom Erfolg und vor allem Ruf der Apple Watch ab.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.