Apple Watch: Wasserdichtes Case von Catalyst landet in Deutschland

Besitzer einer Apple Watch können sich über mangelnde Auswahl an Zubehör für ihre smarte Uhr nun wirklich nicht beschweren. Die einschlägigen Onlinehops sind voll davon. Aktuell landet ein wasserdichtes Case im deutschen Handel.

Der Hersteller Catalysts bringt ein staub- und wasserdichtes Case mit IP68-Zertifizierung auf den Markt, welches die militärischen Standards für sicheren Schutz gegen Stöße und Stürze erfüllt. Das Gehäuse weist keine Displayabdeckung auf, um einen freien Zugriff auf das Touchscreen zu erlauben, sondern besitzt Silikonabdichtungen an den Rändern, die das Eindringen von Feuchtigkeit verhindern (sollen). Auch die Sensoren auf der Rückseite der Uhr bleiben frei zugänglich, sodass ein Abnehmen der Hülle nicht nötig ist, um das Gerät aufzuladen, die Herzfrequenz zu messen oder andere Funktionen zur Aktivitätsüberwachung zu nutzen.

Catalyst-Case-for-Apple-Watch-_All-Colors2

Das 35 Gramm leichte Apple Watch Case ist in drei Farbausführungen und zusammen mit einem Silikonarmband für die 42 mm Apple Watch verfügbar. Ab sofort kann die wasserdichte Schutzumhüllung für die Apple-Uhr im Fachhandel und online bei technikdirekt.de zu einem Preis von 64,90 Euro erworben werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home

Nest Aware: Google mit neuer Abo-Struktur in Smart Home

Neuer Google Assistant spricht zunächst nur Englisch in Dienste