ARD: HbbTV in neuem Design und alle Programme in HD

Ard Logo

Die Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland, besser bekannt als ARD, hat aktuell zwei Neuigkeiten verkündet.

Zum einen wird man das hauseigene HbbTV-Portal ab dem 8. Januar 2019 mit neuen Funktionen und einem überarbeiteten Design an den Start bringen. Unter anderem können darin Inhalte dann ohne Umweg über die gelbe Taste der Fernbedienung angewählt werden.

HbbTV ist die Verschmelzung von Internetinhalten mit dem smarten Fernseh-Gerät oder der HbbTV-fähigen Set-Top-Box. Das Angebot ist unabhängig vom Hersteller auf allen Geräten erreichbar und gleich.

Alle ARD-Programme in HD

Ab dem 7. Januar 2019 um 10 Uhr starten zudem ARD-alpha und Radio Bremen TV über Satellit in HD-Qualität. Somit werden ab diesem Zeitpunkt alle Programme der ARD über Satellit im hochauflösenden HDTV-Format übertragen.

Beide Programme werden zunächst hochkonvertiert verfügbar sein. Ab Februar 2019 wird Radio Bremen TV HD in nativer HD-Qualität zu empfangen sein und ARD-alpha HD wird im Laufe des Jahres nativ ausgespielt.

ARD-alpha HD und Radio Bremen TV HD stehen ab 7. Januar 2019 auch für alle Kabelnetzbetreiber zur Weiterverbreitung in ihren Kabelnetzen bereit. Die beiden Anbieter (Vodafone und Unitymedia) werden beide Programme Ende Januar einspeisen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.