ASUS Eee Pad EP101TC ab Anfang 2011 mit Android 2.2 zu haben

News

Erstmal die gute Nachricht vorweg, das ASUS Eee Pad EP101TC wird ab Anfang 2011 mit Android 2.2 zu haben sein. Ursprünglich plante Asus das Tablet, welches mit einem NVIDIA Tegra 2 Chipsatz läuft, noch mit Windows CE und einer eigens angepassten Oberfläche auf den Markt zu bringen, hat sich aber zum Glück von dieser Idee verabschiedet.

Das nun die derzeit aktuellste Android-Verison 2.2 “Froyo” auf das Tablet kommen soll ist zwar erstmal nicht schlecht, da es aber frühestens im Dezember dieses Jahres an verschiedene Provider ausgeliefert wird und für den Endkunden wohl erst im 1. Quartal 2011 zu haben sein wird, sollte man bedenken, dass bis dahin die für Ende 2010 angekündigte Android-Version “Gingerbread” bereits zu haben sein wird.

Dennoch ist es gut, dass auch große Hersteller endlich brauchbare Tablets mit aktuellen OS-Versionen bauen, bleibt nur zu hoffen, dass Google den Android Market so schnell wie möglich auch für diese Geräteklasse offiziell freigibt.


Fehler melden11 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.