Asus EeePC X101 – Erstes MeeGo-Netbook landet für 169 Euro bei Amazon

News

Ich gehe mal davon aus, dass einige unter euch MeeGo lieber auf Smartphones nutzen würde, als auf  einem PC, dennoch will ich kurz darauf hinweisen, dass mit dem Asus EeePC X101 ab sofort das erste MeeGo-Netbook verfügbar ist. Das Gerät wird ab sofort für 169 Euro bei Amazon ausgeliefert, was natürlich ein absoluter Kampfpreis ist.

Technisch ist der Asus EeePC X101 eher Einsteigerklasse, ein Intel Atom Prozessor N435 mit 1,33GHz, 1GB RAM und eine 8GB SSD würden Windows nicht zu Höhenflügen verhelfen, dürften aber MeeGo durchaus akzeptabel laufen lassen. Großer Vorteil von MeeGo, es ist ein Multiplattformprojekt und unterstützt die Architekturen x86/Intel-Atom sowie ARM.

Open Office ist bereits vorinstalliert, aber der Lithium-Ionen-Akku hat leider nur 3 Zellen (2600 mAh), was für mobiles Arbeiten nur bedingt geeignet ist. Das Display ist zumindest matt und das Gewicht ist mit 920 Gramm angenehm leicht. Die Oberfläche ist übersichtlich gestaltet und erlaubt die wichtigsten Aufgaben. Zudem ist auch hier eine Art App-Store vorinstalliert.


Fehler melden14 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.