Asus MeMo Pad FHD 10: Android-Tablet offiziell vorgestellt

asus_memo_pad_fhd_10

Asus hat heute das MeMo Pad FHD 10 offiziell auf der Computex 2013 in Taipeh vorgestellt. Das Tablet ist mit einem 10 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixel, einem Intel Atom Z2560 (1,6 GHz  getakteten) Dual-Core-Prozessor, 2 GB Arbeitsspeicher, einer Kamera mit 5 Megapixel auf der Rückseite, einer mit 1,2 Megapixel auf der Frontseite und den üblichen Standards wie Bluetooth und WLAN ausgestattet. Der Akku soll laut Asus für 10 Stunden Betrieb ausreichen. Das Asus MeMo Pad FHD 10 wiegt 580 Gramm und ist 9,5 Millimeter dick, ausgestattet ist es mit Android 4.2 Jelly Bean, einen möglichen Preis oder Termin gibt es allerdings noch nicht. Laut Engadget soll es sich ein bisschen wie ein Nexus 7 mit 10 Zoll anfühlen und außerdem mit zwei Lautsprechern auf der Frontseite ausgestattet sein.

quelle und bilder engadget

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Enpass wechselt zum Abo-Modell in Software

Fitbit OS 4.1 kommt im Dezember in Wearables

Google Maps bekommt Übersetzer in Dienste

Pokémon für die Nintendo Switch: Kritik und positive Testberichte in Gaming

Windows 10 November 2019 Update ist da in Firmware & OS

Apple TV: App für Fire TV (3. Gen) ist da in Dienste

Apple Mac Pro und Pro Display kommen im Dezember in Computer und Co.

Apple stellt 16 Zoll MacBook Pro offiziell vor in Computer und Co.

Honor V30 kurz im Teaser-Video zu sehen in Smartphones

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News