Asus MeMo Pad FHD 10: Android-Tablet offiziell vorgestellt

Tablets

Asus hat heute das MeMo Pad FHD 10 offiziell auf der Computex 2013 in Taipeh vorgestellt. Das Tablet ist mit einem 10 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixel, einem Intel Atom Z2560 (1,6 GHz  getakteten) Dual-Core-Prozessor, 2 GB Arbeitsspeicher, einer Kamera mit 5 Megapixel auf der Rückseite, einer mit 1,2 Megapixel auf der Frontseite und den üblichen Standards wie Bluetooth und WLAN ausgestattet. Der Akku soll laut Asus für 10 Stunden Betrieb ausreichen. Das Asus MeMo Pad FHD 10 wiegt 580 Gramm und ist 9,5 Millimeter dick, ausgestattet ist es mit Android 4.2 Jelly Bean, einen möglichen Preis oder Termin gibt es allerdings noch nicht. Laut Engadget soll es sich ein bisschen wie ein Nexus 7 mit 10 Zoll anfühlen und außerdem mit zwei Lautsprechern auf der Frontseite ausgestattet sein.

quelle und bilder engadget


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.