AVM: Neue Labor-Firmware für die FRITZ!Box 5490, 6840, 6820 und 4040

Aktuell hat AVM neue Labor-Firmwares für die FRITZ!Box 5490, 6840, 6820 und 4040 zur Verfügung gestellt. Darin wurden Fehler behoben und die Stabilität verbessert.

Wie immer lohnt ein Blick in den offiziellen Changelog der letzten Versionen, der auch heute zeitnah aktualisiert werden dürfte. Die aktuellste verfügbare Labor-Firmware bringt laut AVM unter anderem eine verbesserte Stabilität mit. Auch ist die Anzeige von Gastgeräten unter Portfreigaben und in der Kindersicherung wieder vorhanden. Die Bandbreitenreservierung stört den Upload nicht mehr
und die Kindersicherung funktioniert nach Ticket-Verlängerung wieder zuverlässig.

Update

Den Download der Firmware-Files gibt es über den AVM-FTP hier. Anderenfalls dient wie üblich diese Website als Anlaufstellen.

Hinweis

Ein Backup bitte nicht vergessen, die Labor-Version ist schließlich als Beta-Firmware zu sehen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Watch GT 2: Neue Pressebilder in Wearables

Android Auto: Lexus ist jetzt auch dabei in Mobilität

Huawei Mate 30 Pro: Mehr Spezifikationen in Smartphones

Google Pixel 4 und mehr: Event im Oktober bestätigt in Events

Android TV: Stadia, mehr Werbung und „Hero Device“ in Unterhaltung

FRITZ!Box 3390 erhält FRITZ!OS 6.55 in Firmware & OS

Vivo NEX 3 offiziell vorgestellt in Smartphones

Xiaomi Mi 9 Lite für Europa vorgestellt in Smartphones

BMW i3: Kein Nachfolger geplant in Mobilität

Sony PlayStation 5 Pro soll kommen in Gaming