AVM: Neue Labor-Firmware für die FRITZ!Box 7490

AVM hat heute eine neue Labor-Firmware für das ehemalige Top-Modell FRITZ!Box 7490 zur Verfügung gestellt. Eigentlich veröffentlicht man solche Updates meist am Freitag.

AVM verkündet heute die Verfügbarkeit einer neuen Labor-Firmware, die für die FRITZ!Box 7490 kompatibel ist. Die FRITZ!Box 7580 und FRITZ!Box 7590 bekamen ihr letztes Labor-Update am vergangen Freitag. Die neue Firmware ist ab sofort im „Mesh-Labor“ zu beziehen. Mesh-Labor deshalb, weil AVM unter anderem die WLAN-Funktionen in Richtung Mesh-Netzwerk optimieren möchte.

Wie immer lohnt ein Blick in den offiziellen Changelog der letzten Versionen, der auch diesmal vermutlich zeitnah aktualisiert wird. Die aktuellste verfügbare Labor-Firmware für die FRITZ!Box 7490 ist die Version 113.06.88-45818.

Für den Download der Firmware-Files dient wie üblich diese Website als Anlaufstelle.

Hinweis

Ein Backup bitte nicht vergessen, die Labor-Version ist schließlich als Beta-Firmware zu sehen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität

Samsung bestätigt OLED TVs in Marktgeschehen

Google Pixel 4: Verpackung und Geräte für Promis in Smartphones

Apple iPhone SE 2: Prognose zum Preis in Smartphones

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt Beta bisher nur in China in Firmware & OS

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software