Bericht: Welcher Hersteller liefert Android-Updates am schnellsten?

Ein aktueller Bericht von Apteligent beschäftigt sich mit der Geschwindigkeit, mit der die Hersteller in den USA Android-Updates für ihre Geräte verteilen.

Gewinner auf dem amerikanischen Markt ist Motorola. Gefolgt von Samsung, HTC und LG, die alle dicht zusammen liegen. Beobachtet wurde die Geschwindigkeit bei der Verteilung des Updates auf Android 6.0 Marshmallow. Nexus-Geräte hat man von der Verteilung ausgeschlossen, mit dem 5X in der Liste hätte LG gewonnen.

Android Update Rate

Man hat sich außerdem auch mit dem Problem der Fragmentierung beschäftigt und hier ist der „Gewinner“ Russland. Man hat beobachtet, wie viele unterschiedliche Geräte am Ende 90 Prozent des Marktanteils ausmachen. In Russland ist keines der Top 10-Geräte mit Android 6.0 Marshmallow unterwegs.

Android OS Fragmentierung

Den vollständigen Bericht gibt es hier (PDF-Datei). Fazit der Analyse? Wer Updates zeitnah haben möchte, sollte auf Nexus-Geräte zurückgreifen. Oder BlackBerry, die neuen Geräte sind aber noch nicht Bestandteil der Daten. Hier hat man in den letzten Wochen aber bewiesen, dass man mit Update extrem schnell ist.

In den letzten 1-2 Jahren hat sich die Situation allerdings auch verbessert. Wer aber zeitnah Updates erhalten möchte, der muss auch ein bisschen was für sein neues Gerät auf den Tisch legen. Teure Spitzenmodelle werden oftmals besser behandelt. Wirklich „lösen“ wird man das Problem mit den langsamen Updates aber nicht, da müssten die Hersteller schon auf größere Anpassungen am OS verzichten. Und es sieht nicht so aus, als ob Samsung, HTC und Co das machen wollen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung