Bing Maps zeigt Live-Bilder von Verkehrskameras

News

Microsoft hat Bing Maps in der Vorschauversion eine nützliche neue Funktion spendiert. Der Online-Kartendienst zeigt jetzt nämlich auf Wunsch die Live-Bilder von Verkehrskameras an.

So kann man sich schnell ein Bild machen, wie es vor Ort ausschaut, was sicher nicht nur für den Verkehr hilfreich ist. Das Ganze ist bereits in der Mapspreview integriert. Aktuell gibt es 35.000 Kameras in 11 Ländern, darunter auch Deutschland. In Bing Maps müsst ihr einfach oben auf „Verkehr“ klicken und dann auf der Karte nach kleinen grauen Kamera-Symbolen suchen. Diese sind über ganz Deutschland verteilt und (leider) nicht immer schnell zu finden. Zum Ausprobieren surft ihr am besten mal Berlin an, dort gibt es mehrere auf einen Haufen.

Nachdem ihr euch einige Live-Bilder angeschaut habt, werden im Popup für den Verkehr dann auch zuletzt angezeigte Kameras gelistet, um schnell wieder dorthin zu switchen. Perfekt ist die Funktion noch nicht gelöst, aber es ist ja auch nur eine Vorschaufunktion. Die Idee an sich finde ich jedenfalls klasse.

Danke Jörg! via windowsunited


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.