BlackBerry 10: Aufgetauchte Fotos zeigen Apps und mehr

Gestern hat das US-Blog CrackBerry die Gelegenheit gehabt, BlackBerry 10 etwas gründlicher zu testen. Dabei rumgekommen sind auch ein paar Fotos, welche einige Elemente und Apps aus dem kommenden OS von RIM zeigen. So sieht man z.B. den Media-Player, die Galerie-App und die Email-App und auch die neue Tastatur, die teilweise einige Häme einstecken musste.

Grundsätzliche sehen die gezeigten Dinge alle sehr interessant aus, allerdings gibt es auch das ein oder andere Element, das einem sehr bekannt vorkommt. Das Share-Icon z.B., das man im Foto der Galerie-App sieht, ist praktisch genau das Gleiche, wie das Icon, das bei Android 4.0 zum Einsatz kommt. Ebenso verwendet der Media-Player ebenfalls Cyan als Akzentfarbe. Keine großartigen Dinge, allerdings eben kleine Details, die auffallen. Die komplette Bildergalerie gibt es nach dem Break.

Was haltet ihr von den gezeigten Elementen?

via The Verge / Bildquelle: CrackBerry

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Philips Hue Play HDMI Sync Box erzeugt Surround-Beleuchtung in Smart Home

OnePlus 7T: Design offiziell vorgestellt in Smartphones

Xiaomi: Redmi K20 (Mi 9T) ist ein Erfolg in Smartphones

Tesla Model S P100D+ besiegt wohl Porsche Taycan am Nürburgring in Mobilität

Apple iPad Pro 2019: Mockup zeigt Triple-Kamera in Tablets

Telekom-Netz punktet auf Bayerns Autobahnen in Telekom

HTC plant vorerst kein Android-Flaggschiff in Smartphones

winSIM Tarifaktion: 4 Freimonate inklusive in Tarife

Ford Kuga: Drei Hybrid-Systeme stehen zur Wahl in Mobilität

Für das OnePlus 8? Oppo zeigt Flash Charge mit 65 Watt in Smartphones