🔥 Amazon Prime Day gestartet- Zu den Angeboten → 🔥

BlackBerry Key²: Neuer Name und Bilder von der TENAA

Lange gab es nichts mehr Neues von der Marke BlackBerry zu hören, nun tauchten allerdings weitere Informationen zu einem Smartphone mit dem Codenamen BlackBerry Athena auf. Dieses soll als BlackBerry Key² scheinen und ist dank der TENAA sogar auf neuen Bildern zu sehen.

BlackBerry Key² bzw. KeyTwo – so wird das nächste Smartphone der nun zum chinesischen Unternehmen TCL gehörenden Marke BlackBerry wohl heißen. Dass TCL der Namensgebung des BlackBerry KeyOne treu bleiben wird, soll ein Wasserzeichen auf einem Bild im sozialen Netzwerk Weibo beweisen. Dieses bestätigt auch den Einsatz einer Dual-Kamera auf der Rückseite des Geräts.

TENAA-Bilder zeigen das BlackBerry Key²

Blackberry Keytwo

Zu sehen ist eine solche auch auf den neuen Bildern des BlackBerry Key², welche von der chinesischen Zertifizierungsbehörde TENAA veröffentlicht wurden. Das Design des kommenden Oberklasse-Smartphones erinnert in einigen Punkten noch an den Vorgänger, wirkt allerdings moderner und deutlich schlichter. So ist das gesamte Gehäuse beispielsweise in Schwarz gehalten und dadurch deutlich unauffälliger. Neu scheint zudem ein weiterer Knopf unten rechts auf der Tastatur zu sein, über dessen Funktionalität bislang aber noch nichts weiter bekannt ist.

Ausgestattet sein soll das BlackBerry Key² früheren Informationen zufolge übrigens mit einem Snapdragon 660 Octa-Core-Prozessor und 6 GB Arbeitsspeicher. Vermutet wird derzeit auch ein etwas höheres Display, beispielsweise im 16:9-Format, da diesmal anscheinend On-Screen-Navigationstasten zum Einsatz kommen werden.

Zugegebenermaßen ist die Informationslage zum BlackBerry Key² derzeit noch nicht allzu gut, das wird sich aber wohl bald bessern. Bedenkt man, dass das BlackBerry KeyOne schon vor über einem Jahr vorgestellt wurde, wird das BlackBerry KeyTwo vermutlich in naher Zukunft erscheinen.

Quelle: TENAA, Weibo via: Areamobile

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.