BQ Aquaris X5 Plus ab 11. August für 299,90 Euro erhältlich

Das zum MWC 2016 angekündigte BQ Aquaris X5 Plus wird gegen Mitte August endlich in Deutschland erhältlich sein. Kosten soll das kompakte Oberklasse-Smartphone dann faire 299,90 Euro.

Mit seinem 5 Zoll großen FullHD-Display fällt das BQ Aquaris X5 Plus deutlich kleiner als die meisten Oberklasse-Smartphones heutzutage aus und richtet sich somit an diejenigen, die sich ein einigermaßen kompaktes Gerät wünschen. Für genügend Leistung sorgt ein verbauter Qualcomm Snapdragon 652 Octa-Core-SoC, dem je nach Version 2 oder 3 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Auch die Größe des erweiterbaren, internen Speichers ist abhängig vom gewählten Modell und beträgt 16 oder 32 GB.

Mit dem Sony IMX298 kommt im BQ Aquaris X5 Plus ein leistungsfähiger 16-Megapixel-Sensor zum Einsatz, der unter anderem auch im OnePlus 3 und Huawei Mate 8 vorgefunden werden kann. Er ermöglicht die Videoaufnahme in 4K und auf der Front gibt es eine 8-Megapixel-Kamera, die ebenfalls auf einem Sony-Sensor basiert. Abgerundet wird die Ausstattung zu guter Letzt von einem 3.200 mAh Akku und Android in Version 6.0.1 Marshmallow.

Wie BQ nun über die eigene Facebook-Seite bekanntgab, wird das Dual-SIM-fähige und mit einem Fingerabdrucksensor ausgestattete Aquaris X5 Plus ab dem 11. August in Deutschland erhältlich sein. Der Preis für die Ausstattungsvariante mit 16 GB internem Speicher und 2 GB Arbeitsspeicher soll 299,90 Euro betragen, für das stärkere Modell liegen bislang noch keine Informationen vor.

Quelle: BQ | Danke Stefan

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.