Buzz Launcher für Android: Beta landet bei Google Play

buzz_launcher

Launcher für Android, ich blicke derzeit kaum noch durch und setze, wenn es denn eine alternative Lösung sein soll, in der Regel auf Nova. Nun ist mit dem Buzz Launcher für Android ein neues Programm dieser Art bei Google Play gelandet, welches durchaus mal einen Test wert ist. Eines stellt man schnell fest, für den Buzz Launcher sollte man sich etwas Zeit nehmen. Vieles ist neu und Optionen sowie Funktionen gibt es jede Menge, der Fokus liegt allerdings ganz klar auf der Optik. Es lassen sich Grids anlegen, Apps verwalten, Widgets bearbeiten sowie teilen und noch vieles mehr.

Wer viel bastelt und das Ergebnis anderen Nutzern zeigen möchte, kann auch direkt seinen Homescreen über soziale Netzwerke teilen. Weg von Holo-Optik und mehr in die Design-Ecke, das klappt mit dem Buzz Launcher ganz gut, wenn man das denn möchte.

Buzz Launcher
Preis: Kostenlos

buzz_lanucher_1 (1) buzz_lanucher_1 (2) buzz_lanucher_1 (3)

Danke Peter!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Enpass wechselt zum Abo-Modell in Software

Fitbit OS 4.1 kommt im Dezember in Wearables

Google Maps bekommt Übersetzer in Dienste

Pokémon für die Nintendo Switch: Kritik und positive Testberichte in Gaming

Windows 10 November 2019 Update ist da in Firmware & OS

Apple TV: App für Fire TV (3. Gen) ist da in Dienste

Apple Mac Pro und Pro Display kommen im Dezember in Computer und Co.

Apple stellt 16 Zoll MacBook Pro offiziell vor in Computer und Co.

Honor V30 kurz im Teaser-Video zu sehen in Smartphones

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News