Calcboard: Taschenrechner als Tastatur für iOS 8

calcboard

Mit iOS 8 brachte Apple einige neue Funktion auf deren Smartphones und Tablets, so auch die Möglichkeit Tastaturen von Drittanbietern zum System hinzuzufügen. Neben Swype, Swiftkey und TouchPal gibt es jetzt einen interessanten weiteren Anbieter, der keine herkömmliche Tastatur anbietet, sondern eine Taschenrechner-Tastatur.

Die Anwendung namens Calcboard bietet euch die Möglichkeit, eine Tastatur zum System hinzuzufügen. Diese enthält – wie ein Taschenrechner – Tasten für die Zahlen sowie die verschiedenen mathematischen Operatoren. Der Clou dahinter ist aber nicht, dass ihr irgendwelche Rechnungen aufstellen könnt, sondern dass diese direkt berechnet werden und nur das Ergebnis an die Cursor-Stelle eingefügt wird.

Die App ist für das iPhone sowie das iPad kostenlos erhältlich und kann über den App-Store geladen werden. Was sagt ihr dazu? Seht ihr einen Nutzen dahinter?

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Vodafone Pass: Ab Dezember im EU-Ausland nutzbar in Vodafone

Oppo biegt das Display an allen Seiten in Marktgeschehen

Blink XT2 Sicherheitskamera startet in Deutschland in Smart Home

Telekom: 4.500 neue LTE-Antennen in 3 Monaten in Telekom

Schweiz: Sunrise und Huawei mit 5G Speed-Rekord in Provider

Huawei Mate 30 (Pro): Themes, Wallpaper und Klingeltöne in Software

ING startet mit Apple Pay in Fintech

Freenet Mobile: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Xbox: Microsoft schickt Cloud-Dienst in die Public Beta in Gaming

Google Pixel 4 und mehr: Was wir heute alles sehen werden in Smartphones