Charge Bar bringt den MIUI-Akkubalken auf alle Android-Roms (auch ohne Root)

Wer absoluter Fan des berühmten MIUI Custom ROM ist, kennt auch den Balken, der ganz oben am Bildschirmrand eingeblendet den aktuellen Stand des Akku darstellt. Seit einigen Versionen ist dieser Balken auch im AOKP ROM und natürlich schon länger auch im Cyanogenmod enthalten.

Mit Charge Bar kann nun dieser Akkubalken auch auf Androiden ohne Root-Zugriff eingeblendet werden.

Dabei gibt es selbstverständlich Optionen, wie einen Autostart beim einschalten des Handys, oder aber einen Schalter, welcher den Balken nur darstellt wenn eine Anwendung keinen Vollbildmodus beansprucht. Auch Dinge wie die Farbe oder die Position der Akku-Anzeige sind definierbar.

Probiert Charge Bar einfach aus. Da die App kostenlos ist, steht einem kleinen Test ja nichts im Weg.

[app]com.tombarrasso.android.batterybar[/app]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta gestartet in Firmware & OS

Xiaomi plant Smartphone mit starker Zoom-Kamera in Smartphones

Mit der Fitbit Versa 2 das Smart Home steuern in Smart Home

Vodafone CallYa Flex: Mehr Datenvolumen ab 15. Oktober in Vodafone