Connected Cars: LG und Volkswagen arbeiten zusammen

Wie LG Electronics (LG) und Volkswagen aktuell mitteilen, wollen die beiden Unternehmen bei der Forschung und Entwicklung der Service-Plattformen für Connected Cars zukünftig zusammenarbeiten.

Beide Unternehmen haben zu diesem Zweck ein Memorandum of Understanding (MoU) unterzeichnet. Die beiden Unternehmen werden bei der Entwicklung von Volkswagens Cross-Over-Plattform eng zusammenarbeiten, wobei dabei die Connectivity und Verbraucherfreundlichkeit der Fahrzeuge optimiert werden sollen. Zu den Feldern der zukünftigen Entwicklung gibt man drei größere Bereiche an. Im Laufe der kommenden Jahre werden LG und Volkswagen demnach an folgenden Themen arbeiten:

  • Die Entwicklung neuer Technologien, die Connected Cars und Smart Homes näher zusammenbringen, so dass der Fahrer von unterwegs aus die intelligenten Systeme des Smart Home, beispielsweise Licht, Sicherheitsanlagen oder Haushaltsgeräte steuern kann.
  • Die Entwicklung eines Benachrichtigungs-Centers, das den Kontext versteht und Hinweise in einer intuitiven, sicheren Art ebenso wie Empfehlungen gibt, damit der Fahrer in Echtzeit auf entsprechende Situationen reagieren kann.
  • Die Entwicklung von Infotainment Technologie der nächsten Generation für Connect Cars.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Nest Wifi offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Pixel 4 (XL) offiziell vorgestellt in Smartphones

Google Nest Mini offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Stadia startet am 19. November in Gaming

Google Pixel Buds offiziell vorgestellt in Audio

Apple zeigt die Beats Solo Pro in Audio

Nintendo Switch: Mehr Details zum neuen Pokémon gibt es morgen in Gaming

FRITZ!Box 6590 Cable und 6430 Cable erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Fortnite Kapitel 2 ab sofort verfügbar in Gaming

Motorola Moto G8 Plus soll 2019 kommen in Smartphones