Dell XPS 18: Riesen-Tablet mit Windows 8

Dell hat heute den XPS 18 offiziell vorgestellt. Bei dem Gerät handelt es sich um einen Computer in Tablet-Form mit einem 18,4 Zoll großen Touchscreen-Display (1920 mal 1080 Pixel), der mit Windows 8 ausgestattet ist. Der XPS 18 soll sich sowohl als Desktop-PC, als auch als Tablet nutzen lassen und dabei 5 Stunden lang auf Akku laufen können. Für den Einsatz auf einem Schreibtisch gibt es ein extra Dock, aber auch Standfüße können aus dem Gerät herausgeklappt werden. Ab dem 16. April soll das 2,3 Kilogramm schwere Riesen-Tablet zu haben sein.

Sämtliche Spezifikationen verkündete Dell noch nicht, ein paar Eckdaten kennen wir aber bereits. Es wird verschiedene Versionen geben, die von Intels Core-Prozessoren (i3, i5 oder i7) angetrieben werden. Die günstige Einstiegsversion, deren Preis bei ca. 899 US-Dollar liegen wird, kommt allerdings nur mit einem Pentium 2117U daher. Weiterhin sind je nach gewählter Version 4 oder 8 GB RAM, 320 oder 500 GB Festplatte oder 32 bis 512 GB SSD, zwei USB 3.0, ein USB 2.0, eine 720p-Frontkamera,  802.11n WLAN, Bluetooth 4.0, und Intels Wireless Display Technologie WiDi an Bord.

via cnet

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.