Der frühe Vogel fängt den Wurm – Droid Incredible und Nexus One bereits ausverkauft

Nachdem das Droid Incredible seit heute von Verizon verkauft wird, ist es nun schon wieder ausverkauft. Aber auch dem Nexus One in England geht es nicht anders.

Ungefähr 2 Stunden nach dem Verkaufsstart auf der Verizon Website war das Gerät schon nicht mehr verfügbar. So wird man nun auf der Homepage darauf vertröstet, das HTC Incredible würde wieder ab dem 4. Mai erhältlich sein. Durch diesen gewaltigen Ansturm haben nur diejenigen nun ein Droid Incredible in der Hand, die es schon am frühen Morgen gekauft haben.

Wie viele Geräte Verizon verkauft hat, ist noch nicht bekannt. Es werden aber wahrscheinlich nicht gerade wenige sein. Die einzige Möglichkeit für die Amerikaner besteht nun darin, ihr Glück  in einem örtlichen Verizon-Store zu versuchen. Vielleicht gibt es dort ja noch das ein oder andere Smartphone.

Neben dem Ausverkauf des Droid Incredible erreichte uns heute die Meldung, auch das Nexus One wäre bereits vor seinem Verkaufsstart in England vergriffen. Der Verkaufsstart ist auf den 30. April bei Vodafone UK angesetzt. Sobald man auf der Webseite des Mobilfunkanbieters ein Nexus One bestellen will, erscheint zwar noch keine Meldung über den Ausverkauf, jedoch erhält man kurz darauf eine E-Mail, in der Vodafone bedauert, dass das Android-Smartphone bereits vergriffen sei. Weiter, so hieß es, würde das Nexus One wieder in 7-10 Werktagen verfügbar sein. Genauso wie beim Droid Incredible wurde die Anzahl der verkauften Exemplare noch nicht bekannt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.