Die Sims 4: Galerie-App für Android und iOS veröffentlicht

sims 4 is here

Sims-Freunde können sich nun auch unterwegs dauerhaft mit dem Spiel beschäftigen. Die kostenlose Sims 4 Galerie-App erlaubt beispielsweise, andere Haushalte zu erkunden.

Während die Anwendung „Die Sims FreePlay (iOS)“ weiterhin die aktuellste Sims-Umsetzung für mobile Endgeräte bleibt, hat EA kürzlich die offizielle Companion-App zum neuesten Titel veröffentlicht. Diese hört auf den Namen „Die Sims 4 Galerie“ und dürfte vor allem für Besitzer des  Computerspiels interessant sein.

Die kostenlose Anwendung bringt die Sims-4-Galerie vom Browser auch auf iOS- und Android-Geräte. So können diverse, von anderen Nutzern erstellte, Inhalte wie Haushalte, Häuser und Personen durchstöbert werden. Auch das Teilen oder Kommentieren solcher Kreationen ist möglich und um etwas beispielsweise später selbst nachzustellen, existiert auch eine Speicherfunktion.

Eine Version für das iPad gibt es nicht und auch auf Android-Tablets dürfte die Nutzung weniger Spaß machen. Wer mit dem richtigen Spiel Spaß hat, der sollte sich die App ruhig mal ansehen, falsch macht man sicher nichts.

The Sims™ 4 Gallery
Preis: Kostenlos
Die Sims™ 4-Galerie
Preis: Kostenlos
via gamezone Bildquelle: Sims Forum

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

PremiumSIM: 5 GB Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Volksbanken verschieben Apple Pay in Fintech

Vodafone halbiert SIM-Kartenhalter in Vodafone

Klarmobil startet Nikolausaktion in Tarife

McLaren: Hybrid ja und Elektro vielleicht in Mobilität

Tesla: Autopilot bekommt Software-Update in Mobilität

Samsung Galaxy S11+: Akku mit 5000 mAh? in Smartphones

Qualcomm zeigt neue Snapdragon-Chips für Windows-Laptops in Hardware

Fairphone 3 landet bei o2 in Telefónica

Neue Drillisch-Aktionstarife starten in Tarife