Die Sims 4: Galerie-App für Android und iOS veröffentlicht

News

Sims-Freunde können sich nun auch unterwegs dauerhaft mit dem Spiel beschäftigen. Die kostenlose Sims 4 Galerie-App erlaubt beispielsweise, andere Haushalte zu erkunden.

Während die Anwendung “Die Sims FreePlay (iOS)” weiterhin die aktuellste Sims-Umsetzung für mobile Endgeräte bleibt, hat EA kürzlich die offizielle Companion-App zum neuesten Titel veröffentlicht. Diese hört auf den Namen “Die Sims 4 Galerie” und dürfte vor allem für Besitzer des  Computerspiels interessant sein.

Die kostenlose Anwendung bringt die Sims-4-Galerie vom Browser auch auf iOS- und Android-Geräte. So können diverse, von anderen Nutzern erstellte, Inhalte wie Haushalte, Häuser und Personen durchstöbert werden. Auch das Teilen oder Kommentieren solcher Kreationen ist möglich und um etwas beispielsweise später selbst nachzustellen, existiert auch eine Speicherfunktion.

Eine Version für das iPad gibt es nicht und auch auf Android-Tablets dürfte die Nutzung weniger Spaß machen. Wer mit dem richtigen Spiel Spaß hat, der sollte sich die App ruhig mal ansehen, falsch macht man sicher nichts.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos
via gamezone Bildquelle: Sims Forum

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.