Draw Something für iOS und Android

Ich muss zugeben, dass der Hype rund um Draw Something in den letzten Tagen ein bisschen an mir vorbeigegangen ist. Zwar habe ich immer mal wieder von der Mal-Applikation mit Suchtpotential gehört, bisher allerdings keinen Anreiz gehabt diese auch auszuprobieren. Die Entwickler OMGPOP verzeichneten dank ihrer Anwendung für iOS und mittlerweile auch Android aber ein gigantisches Wachstum. Das ging sogar so weit, dass sich Zynga dazu entschieden hat den Dienst für stolze 210 Millionen Dollar zu übernehmen.

Draw Something gibt es übrigens schon seit 5 Jahren, das scheinbar unglaubliche Wachstum fing dann aber erst vor 6 Wochen mit der iOS-Anwendung an und wurde durch die App für Android nochmal deutlich gesteigert. Kurz vor der Übernahme lag der Wert also bei stolzen 180 Millionen Dollar. Das Team mit den 40 Mitarbeitern wird nach New York verlegt und der Hype um Draw Something war für mich jetzt auch mal Grund genug, euch das Spiel hier kurz vorzustellen.

In Draw Something geht es darum Gegenstände zu malen und andere müssen diese erraten. Oder eben auch umgekehrt. Ein simples Spielprinzip also, welches aber durchaus süchtig machen kann und sich großer Beliebtheit erfreut. Das Spiel gibt es momentan für iOS und Android, in beiden Fällen gibt es eine kostenlose Version mit Werbung und eine kostenpflichtige ohne Werbebanner. Der Preis liegt hier bei 79 Cent und am Tag macht das für OMGPOP mittlerweile 250.000 Dollar Gewinn.

Draw Something befindet sich mittlerweile auf sämtlichen Spitzenpositionen im App Store oder bei Google Play. Neben dem normalen Preis gibt es auch In-App-Käufe, bei denen man so genannte Coins erwerben und sich dafür wiederum weitere Extras kaufen kann. Zum Start gibt es 400 Coins für jeden neuen User. Das sollte ausreichen, um Draw Something etwas näher kennen zu lernen. Haben wir schon Leser bei uns, die der Sucht von Draw Something verfallen sind und es ausgiebig getestet haben?

Draw Something Classic
Preis: Kostenlos+
Draw Something
Preis: 3,49 €+

[app]com.omgpop.dstfree[/app]

[app]com.omgpop.dstpaid[/app]

quelle allthingsd

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.