Emoji Scavenger Hunt: Neues AI-Experiment von Google

Emojiscavengerhunt

Das Google Brand Studio hat aktuell ein neues AI-Experiment veröffentlicht. Es nennt sich Emoji Scavenger Hunt und wird mit einem Smartphone gespielt.

Das Prinzip des interaktiven Spiels ist simpel und dennoch ansprechend. Die Web-App, die wirklich ausschließlich im Browser läuft, greift auf die Smartphone-Kamera zu. Im Spiel selbst werden per Emoji Dinge angezeigt, auf die der Nutzer die Kamera richten soll. Dann werden diese (im besten Fall) erkannt und es gibt einen Punkt.

Beispiel: Es wird ein Schuh-Emoji angezeigt und der Nutzer muss schnellstmöglich seine Kamera auf einen Schuh richten. Der Treffer wird ihm dann bestätigt. Dann kommt eine Tastatur und auch hier muss man diese wieder in der echten Welt suchen und die Kamera darauf richten. Und so weiter.

Emoji Scavenger Hunt

Das macht durchaus Spaß, führt bei nicht vorhandenen Gegenständen allerdings auch manchmal zu etwas Frust. Als Tech-Demo ist Emoji Scavenger Hunt aber auf jeden Fall gelungen und sollte mal ausprobiert werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.