Erste Bilder von Motorola Android-Slider aufgetaucht, schaut aus wie ein Palm Pre [Gerücht]

Viel gibt es nicht zu sagen und zugegebenermaßen, folgende Bilder sagen noch nicht viel aus. Ich persönlich verstehe auch nicht, warum die Leute es nicht hinbekommen, mal nen ordentliches Spypic zu machen, aber wer weiß, unter welchen Umständen solche Bilder entstehen.

Also, auf folgenden Bilder und dem auch mehr als dürftigen Video seht Ihr ein Motorola-Smartphone, welches angeblich mit Android 2.x und der neuesten Version der MotoBLUR-Oberfläche laufen soll. Es orientiert sich vom Design her stark am Palm Pre und mit dem roten Auge als Boot-Logo könnte es Teil der Verizon Droid-Serie werden. Sollte das Gerät so wirklich erscheinen, wäre Motorola neben Alcatel der zweite Hersteller, der solch eine Geräteart mit Android auf den Markt bringt.

Ich finde ein gutes Smartphone in dieser Bauart fehlt noch im Android-Pool, hoffen wir, dass es nicht zu sehr Low-End wird. Was meint Ihr zu dem Teil?

[Zuerst gesehen auf mobiFlip.de! Danke Daniel für den Hinweis]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte

simply Herbst-Special: 10 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro in News

Nissan zeigt Konzeptauto „für eine neue Ära“ in Mobilität

Sony Xperia 1 Professional Edition vorgestellt in Smartphones

Netflix: Das sind die November-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Huawei: Rekord von 2018 bereits geknackt in Marktgeschehen

Google Assistant: Neue Stimme landet in Deutschland in News

Freenet Mobile: Kein Anschlusspreis für LTE-Tarife in Tarife

Click to Pay: Mastercard, Visa, American Express und Discover starten Online-Bezahldienst in Fintech