Evernote 5 für iOS landet im App Store

Nachdem die Entwickler hinter Evernote bereits vor einigen angekündigt haben, dass Version Fünf für iOS in den Startlöchern stehe, ist es nun soweit und die neue Version, die mit einer ganzen Menge Verbesserungen aufwartet, kann im App Store heruntergeladen werden.

Mit dabei ist eine komplett neue Optik, die die verschiedenen Teile der Notizverwaltung quasi als Karten darstellt, Quick-Buttons zum schnelleren Erstellen neuer Notizen, sowie eine Liste der zuletzt bearbeiteten Notizen, wenn man die App am iPad nutzt. Auch „Location View“ ist als neues Feature dabei, das die Notizen anhand des Ortes, an dem sie erstellt wurden, auf einer Karte darstellt.

Ich persönlich bin sehr positiv von der neuen Version angetan. Auf meinem iPad macht die Bedienung eine Menge Spaß und geht zackig von der Hand. Der optische Faktor ist nun auch um einiges besser, als zuvor. Die Thumbnail-Darstellung der Notizen gefällt mir z.B. auch richtig gut. Noch dazu war die alte iOS-Version wohl auch die Evernote-App, die ein Update mit Abstand am Nötigsten hatte, weshalb ich als begeisterter Nutzer umso glücklicher bin. Probiert Evernote ruhig mal aus, wenn ihr das noch nicht getan habt. Ich kann euch das wirklich wärmstens ans Herz legen!

Evernote
Preis: Kostenlos+
Quelle Evernote-Blog

Teilen

Hinterlasse deine Meinung