Evernote integriert Google Drive in Toolbar

Software

Evernote integriert nun (als Beta-Funktion) Google Drive direkt in der Toolbar. Bisher aber nur auf Android und Web unter Chrome.

Evernote ist ein sehr nützliches Tool, um sich selbst und die Arbeit in Gruppen zu organisieren und zu vereinfachen. Wenn es aber darum ging Dateien aus seinem Drive hinzuzufügen, war das bisher mit umständlichem Copy and Paste verbunden, und nicht so schön gelöst. Eine aktuelle Beta ermöglicht nun eine reibungslosere Zusammenarbeit, indem man Drive direkt integriert. Ihr benutzt nun einfach den Button in der Toolbar um Dokumente hinzuzufügen. Diese lassen sich in Evernote, bisher leider nur nach Titel, suchen und werden mit Vorschaubild, Dateityp, Name und letztem Bearbeitungsstand angezeigt.

Diese Funktion gibt es bisher nur in der Beta für Evernote Web unter Chrome und Android. Sie soll jedoch, laut Blogpost, schon bald für weitere Plattformen verfügbar sein.

Evernote ist, in der Grundversion kostenlos, im Play Store und App Store erhältlich.

Preis: Kostenlos+
Preis: Kostenlos+
Evernote via cnet


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.