Facebook geht gegen Fake-Play-Buttons im News Feed vor

Facebook Smartphones

Gute Nachrichten (es sei denn ihr seid ein Betreiber einer Facebook-Fanseite für Spam): Facebook geht gegen die Fake-Play-Buttons im News Feed vor.

Wir sind ihnen vermutlich alle schon mal begegnet: Bilder im Facebook News Feed, auf denen ein Play-Button abgebildet ist. Sowas wird aber auch gerne von Spam-Seiten genutzt, um die Menschen zu einem Klick auf das Bild zu animieren.

Statt einem Video klickt man dann aber einen Link an, denn das Beitragsbild hinter dem Link nutzt einen Fake-Button für Klicks. Ekelhafte Vorgehensweise, gegen die Facebook aber nun vorgeht. Seiten, die solche Taktiken nutzen, können sich laut Facebook schon mal auf einen Rückgang der Nutzerzahlen vorbereiten. Facebook wird die Änderungen „in den kommenden Wochen“ ausrollen.

Facebook Fake Play Button

Facebook hat gegenüber Reuters auch bestätigt, dass man an einer neuen Option namens „Featured Topic“ arbeitet, die direkt im News Feed angezeigt werden soll.

The offering, called „Featured Topic,“ is being tested on News Feed, the core of Facebook. Each selected item includes a couple of sentences of text on a subject, a link to a news story and a photo […].

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.