Feedly veröffentlicht offizielle Mac-App

News

Feedly hat sich seit dem Ende des Google Reader als beliebtester Dienst zum Lesen von Feeds durchgesetzt. Jetzt gibt es eine offizielle App für den Mac.

Nutzer von Mac OS X und Feedly können seit dem Wochenende eine offizielle App von Feedly im Mac App Store runterladen. Diese ist kostenlos und bringt den Dienst somit auch in offizieller Form auf den Mac. Bisher musste man den Dienst über den Browser oder alternative Anwendungen nutzen. Jetzt gibt es eine offizielle Lösung.

Feedly als App hat vor allem den Vorteil, dass man sich jetzt ein Icon des Dienstes in die App-Leiste legen kann und dort die Anzahl der ungelesenen Beiträge angezeigt wird. Feeds können natürlich auch über die Anwendung verwaltet werden und es gibt noch ein passendes Theme, welches eine dunkle Optik mitbringt, für den Mac.

Es ist schön zu sehen, dass Feedly auf allen Oberflächen vertreten sein möchte und die Entwicklung voran geht. Mein Favorit bleibt bei Mac aber weiterhin Reeder. Hier gibt es übrigens momentan eine offene Beta. Wer also die neue Version von Reeder 2 kostenlos testen will, kann sich die aktuelle Version auf der Webseite runterladen.

via blogtogo


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.