Fennec Browser – Erste Alpha Version für Windows Mobile verfügbar

Fennec soll der Firefox für mobile Geräte werden und in Zukunft Safari, Opera & Co. Konkurrenz machen. Jetzt ist eine frühe Alpha-Version von Fennec erschienen. Die Ansätze und Ideen sind gut, allerdings taugt die Version für nicht mehr, als einen ersten Eindruck.[inspic=828]Nachteile der Alpha-Version:

  • Fehlende Stabilität
  • 23MB nur für die Installation benötigt
  • Installiert sich in den Spiele-Ordner
  • Die Bildschirm-Tastatur öffnet sich nicht automatisch

[warning]Es handelt sich bei der Software um eine frühe Alpha-Version. Sie sollte bei produktiven Systemen mit Vorsicht behandelt werden.[/warning]

Weitere Informationen:

Download der CAB-Datei: Direkt bei Mozilla | Download-Spiegel

Quellen:

[ via fuzemobility.com] 

[tab:Spenden und verlinkt werden] Mit einer Spende unterstützt Du mobiFlip.de und bedankst dich gleichzeitig für gelieferte Inhalte. Als Gegenleistung erhälst Du für 30 Tage einen Link auf eine Webseite deiner Wahl1. Das Spenden-Formular findest du in der rechten Sidebar.Danke! [/spoiler]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 52: Step Faker und der Ortur 4 V1 in Devs & Geeks

Medion Life X15560: 55-Zoll-UHD-TV ab 23. September bei Aldi Nord und Süd erhältlich in Hardware

Portablen 15,6-Zoll-Monitor von Lepow ausprobiert in Testberichte

Fitbit Versa 2 ausprobiert in Wearables

backFlip 38/2019: Tesla Model S P100D+, Ford Kuga und Abofallen in backFlip

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.